Christoph Matthaeus Pfaff

Christoph Matthaeus Pfaff

Evangelischer Theologe, Kanzler, Hochschullehrer, Generalsuperintendent
Geboren: 25. Dezember 1686, Stuttgart
Gestorben: 19. November 1760, Gießen

Thema in:

  1. Matthäus Christoph Pfarr geb. 25.12.1686 in Stuttgart gest. 19.11.1760 in Gießen Prof. der Theologie und Kanzler in Tübingen, zuletzt in Gießen
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 300 Abbildungen von Personen begonnen um 1960
  2. Christoph Matthäus Pfaff (gest. 1760), Dr., Kanzler der Universitäten Tübingen und (später) Gießen, Generalsuperintendent von Hessen - Darmstadt: Hinterlegung eines von ihm und seiner Ehefrau Maria...
    (1737), 1746 - 1761, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  3. Kanzler und Rektoren der Universität Tübingen
    1564 - 1807, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 274 Universität Tübingen
  4. Theologische Fakultät
    1660 - 1777, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 274 Universität Tübingen
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/11859348X