Eberhard I., Württemberg, Graf

Eberhard I., Württemberg, Graf

Geboren: 13. März 1265, Stuttgart
Gestorben: 5. Juni 1325, Stuttgart

Thema in:

  1. Graf Eberhard von Württemberg bestätigt die Schenkung von Gütern in Truchtelfingen und Steinhilben (Steinhülben) durch seinen Vasallen Schwigger von Truchtelfingen an Kloster Mariaberg.
    1297 Dezember 26, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 601 Württembergische Urkunden bis 1300
  2. Abt Bartholomäus und der Konvent verschreiben sich, nachdem das Kloster Herrenalb seit mehr als anderthalb hundert Jahren durch die Fürsten, Grafen und Herrn von Württemberg geschirmt worden, und...
    1496 Dezember 30 (Freitag nach dem S. Christtag), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 489 Herrenalb
  3. Ritter Friedrich von Urbach schenkt und überträgt dem Grafen Eberhard von Württemberg das Patronatrecht der Kirche in Zuffenhausen.
    1299 November 18, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 601 Württembergische Urkunden bis 1300
  4. Die Grafen Otto und Heinrich von Zweibrücken verkaufen dem Grafen Eberhard von Württemberg ihren Hof, genannt Widenhof, zu Hengstetten und den so genannten Volmarshof bei Malmsheim, auf welchen je...
    1301 März 1 (feria quarta post festum beati Mathie apostoli proxima), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 489 Herrenalb
Alle Objekte (86)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/135899591