Eberhard II., Württemberg, Graf

Eberhard II., Württemberg, Graf

Geboren: 1315
Gestorben: 15. März 1392, Stuttgart

Thema in:

  1. Ulrich von Rechberg, gen. von Sindelfingen verkauft an die Grafen Eberhard (II.) und Ulrich (IV.) von Württemberg und an ihre Erben und an seinen Bruder Johann von Rechberg zu dessen Lebzeiten die...
    1351 November 7 (gutemtage v. Martin), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 400 Sindelfingen W
  2. Georg von Geroldseck verschreibt dem Grafen Eberhard [II.] von Württemberg die Öffnung von Hohengeroldseck und Schenkenzell sowie von allen seinen Festungen.
    1377 März 8 (Letare), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 162 Öffnungen
  3. Graf Eberhard II. leiht Heinrich dem Verwer von Vaihingen die Mühle an der Glems zu Gröningen am Vaihinger Pfad zu Erblehen.
    1380 Februar 2, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  4. Güter- und Weidgangsstreitigkeit des Ernst und Conrad von Frauenberg mit der Stadt Rosenfeld
    1606-1622, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 206 Oberrat: Ältere Ämterakten
Alle Objekte (286)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/116321997