Philipp Melanchthon erreicht 1525, dass in Nürnberg die erste deutsche Professur für Mathematik besetzt wird