Franz von Linden

Franz von Linden

Diplomat, Staatsrat, Gesandter
Geboren: 4. Mai 1800, Wetzlar
Gestorben: 23. April 1888, Cannstatt

Thema in:

  1. Zwei Schreiben des Stuttgarter Außenministeriums an den Gesandten von Linden wegen der von Österreich in der Bundesversammlung beabsichtigten Anträge zum Verbot der kommunistischen Vereine
    1846, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 70 b Württembergische Gesandtschaft in Wien
  2. Totschlag an Georg Wischenbart, Stuttgart, Bedienter des Geschäftsträgers in Berlin Franz Freiherrn von Linden, durch einen preußischen Regimentschirurgen, Auseinandersetzung um Tathergang und...
    26. September 1815 - 26. Juni 1816, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/03 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Berlin
  3. Berichte des Gesandten in Berlin Franz Graf von Linden
    4. Januar 1866 - 26. Februar 1866, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/03 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Berlin
  4. Berichte des Gesandten in Berlin Franz Graf von Linden
    7. Januar - 21. Dezember 1854, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/03 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Berlin
Alle Objekte (154)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/141713372