Heinrich, von Fürstenberg

Heinrich, von Fürstenberg

Graf, Landgraf, Feldhauptmann
Geboren: 1464
Gestorben: 1499

Thema in:

  1. Graf Heinrich von Fürstenberg schildert dem Grafen Hans von Werdenberg das Vorgehen der württembergischen Stände und des Kaisers gegen Herzog Eberhard den Jüngeren.
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, {G 32} Herzog Eberhard II. der Jüngere (1447-1504)
  2. Graf Heinrich v. Fürstenberg belehnt Ritter Hans v. Neuneck als Träger der Kaplanei zu Neuneck mit 1/4 des Zehnten zu Rohrdorf im Gäu.
    1491 November 19, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  3. Graf Heinrich v. Fürstenberg verleiht dem Ritter Hans v. Neuneck 1/4 des Laienzehnten zu Rohrdorf, das eine Zeit lang zur Kaplanei in Neuneck genossen worden ist, zu Mannlehen.
    1483 April 8, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  4. Heinrich, Graf zu Fürstenberg und Landgraf zu Baar, beurkundet, dass Hans Bletz von Rotenstein ("Rottenstein") zu ihm gekommen sei und gebeten habe, an seiner Stelle den Ulrich Bletz mit dem vierten...
    1492 April 14, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/77 Unterlagen zur Geschichte der Freiherren Kechler von Schwandorf und Schertel von Burtenbach
Alle Objekte (6)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/136575471