Eitelfriedrich, Hohenzollern-Hechingen, Graf

Eitelfriedrich, Hohenzollern-Hechingen, Graf

Geboren: 7. September 1545, Sigmaringen
Gestorben: 16. Januar 1605, Hechingen

Thema in:

  1. Verwaltung des Grafen Eitelfriedrichschen Stipendii
    1847-1924, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Ho 13 T 1 Landratsamt Hechingen: Akten
  2. Von Graf Eitelfriedrich von Hohenzollern-Hechingen gestiftetes Hospital (Pfründnerhospital) in Hechingen, dessen Verwaltung und Niederlassung von Ordensschwestern
    1742-1847, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Ho 235 T 9-10 Preußische Regierung für die Hohenzoll. Lande: Abt. I, Sekt. IV: Armenwesen
  3. Hechingen: Konrad Emich und Genossen von Hechingen und Konrad Rad von Stein verkaufen an den Grafen Eitel Friedrich (I.) von Hohenzollern-Hechingen 3,5 Mannsmad und 4 Ruten Wiesen auf der Markung...
    1578 April 22, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DH 1 T 1-6 Domänenarchiv Hohenzollern-Hechingen
  4. Stetten bei Hechingen: Andreas Ziegler von Stetten bei Hechingen verkauft an den Grafen Eitel Friedrich (I.) von Hohenzollern-Hechingen 4 Ruten im Sembach (Zindach) für 4 Batzen und 20 Heller;...
    19. April 1596, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DH 1 T 1-6 Domänenarchiv Hohenzollern-Hechingen
Alle Objekte (313)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/131600346