Ludwig Tieck

Ludwig Tieck

Schriftsteller, Philologe, Dramatiker, Übersetzer, Herausgeber, Librettist
Geboren: 31. Mai 1773, Berlin
Gestorben: 28. April 1853, Berlin

Beteiligt an:

  1. Golo
    Tieck, Ludwig(1773-05-31 - 1853-04-28).
  2. Wundersame Liebesgeschichte der schönen Magelone und des Grafen Peter aus der Provence
    Tieck, Ludwig(1773-05-31 - 1853-04-28).
  3. Morgenfeier "Die schöne Magelone"
    Tieck, Ludwig(1773-05-31 - 1853-04-28).
  4. Der gestiefelte Kater
    Putlitz, Gustav Heinrich(1821 - 1890).
Alle Objekte (218)

Thema in:

  1. Erteilung eines sechsjährigen Privilegs gegen den Nachdruck der revidierten Ausgabe sämtlicher Werke des Dichters (Johann) Ludwig Tieck, 24 Bände einschließlich der Übersetzung des "Don Quichotte",...
    1828, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  2. Ein Wintermärchen
    Sonntag, 2. Januar 1949, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949
Alle Objekte (2)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/12989432X