Klemens V., Papst

Klemens V., Papst

Papst
Geboren: 1250, Villandraut

Thema in:

  1. Ein anderes Vidimus dieser Bulle [des Papstes Clemens V.] von ebendenselben [Juristen der Speyerer Kurie].
    1308 September 4 (Vidimus 1311 Oktober 26), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 489 Herrenalb
  2. Clemens V. bestätigt dem Stift Sindelfingen die Schenkung, die ihm (im Jahr 1277) Propst Heinrich v. Hailfingen mit der Kirche in Dulcheshausen und ihrer Filialkapelle in Leonberg gemacht hat.
    1309 April 27, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  3. Clemens V. bewilligt dem Abt von Weingarten die Befugnis, Mönchen und Konversen Absolution zu erteilen, die wegen Straftaten und Ungehorsams exkommuniziert worden waren, und ihr Vermögen einzuziehen....
    1306 Oktober 12 (iiii idus Octobris), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 515 I Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden
  4. Gaucelinus (Gocelin de Eause), Bischof von Albano, erteilt dem Abt von Weingarten das Absolutionsrecht wie schon Clemens V. (vgl. U 99).
    1330 Februar 27 (iii kalendas Martii), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 515 I Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden
Alle Objekte (11)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118723529