Willi Geiger

Willi Geiger

Jurist
Geboren: 22. Mai 1909, Neustadt an der Weinstraße
Gestorben: 19. Januar 1994

Thema in:

  1. Kontroverse mit Bundesverfassungsgerichtsrichter Willi Geiger um das Südweststaaturteil vom 23. Oktober 1951
    (1951), 1977,1981, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990)
  2. "Gebhard Müller blickt zurück". Fernsehgespräch mit Hans Bausch am 16. Mai 1980 (gesendet am 4. September 1980, um 21.45 Uhr in S 3)
    Mai - Dezember 1980, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990)
  3. Bibliographie der Reden und Schriften von Gebhard Müller, zusammengestellt von Franz Schneider, Sonderdruck aus: "Festschrift für Gebhard Müller", hg. von Theo Ritterspach und Willi Geiger
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990)
  4. Druckschriften Ga - Go
    1952 - 1980, u. o. J., Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990)
Alle Objekte (6)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118690043