Heinrich Zschokke

Heinrich Zschokke

Schriftsteller, Politiker, Historiker
Geboren: 22. März 1771, Magdeburg
Gestorben: 27. Juni 1848, Aarau

Beteiligt an:

  1. Abällino, der große Bandit
    Zschokke, Johann Heinrich Daniel(1771 - 1848).
  2. Abällino, der große Bandit
    Zschokke, Johann Heinrich Daniel(1771 - 1848).
  3. Abällino, der große Bandit
    Zschokke, Johann Heinrich Daniel(1771 - 1848).
  4. Abällino, der große Bandit
    Zschokke, Johann Heinrich Daniel(1771 - 1848).
Alle Objekte (18)

Thema in:

  1. Rechtsbeistand in der Beleidigungsklage der Erben des Heinrich Zschokke aus Aarau/Schweiz gegen den Redakteur und Verleger des Literaturblattes, Dr. Wolfgang Menzel aus Stuttgart
    1858-1859, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/37 Nachlass Julius von Hölder, Innenminister, nationalliberaler Politiker (*1819, + 1887) und Eberhard Hölder, Oberamtsrichter (* 1863, + 1950)
  2. Erteilung eines sechsjährigen Privilegs gegen den Nachdruck an Buchhändler Sauerländer in Aarau für die in seinem Verlag erscheinende zweite Auflage der Schweizerlands-Geschichte von Heinrich...
    1824, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  3. Bitte des Buchhändlers J. B. Metzler in Stuttgart, Beauftragter des Buchhändlers H. R. Sauerländer in Aarau (Schweiz) um Privilegien gegen den Nachdruck folgender Druckschriften: Geschichte von...
    1821, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
Alle Objekte (3)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118637266