Wenzel, Heiliges Römisches Reich, König

Wenzel, Heiliges Römisches Reich, König

Geboren: 1361, Nürnberg
Gestorben: 1419, Prag-Kunratice

Thema in:

  1. König Wenzel beurkundet, dass er zwischen des Reichs Fürsten, Grafen, Herren, Rittern und Knechten und des Reichs Städten verhandelt habe wegen Unterlassung der Aufnahme eigener Leute und...
    1384 Juli 25, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  2. König Wenzel gebietet der Stadt Ravensburg, die gewöhnliche Reichssteuer an Wilhelm Fraunberger, Landvogt in Schwaben, oder wem er befiehlt, zu entrichten.
    1385 Oktober 9, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  3. König Wenzel belehnt Hans von Bieckingen mit dem Lad- und Eichamt zu Heilbronn, die durch Volmar Lemblins Tod ledig wurden.
    1384 Juli 18, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  4. König Wenzel erteilt der Stadt Ravensburg das Privileg, über das Blut zu richten.
    1396 Mai 19, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
Alle Objekte (289)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118631349