Wenzel, Heiliges Römisches Reich, König

Wenzel, Heiliges Römisches Reich, König

Geboren: 1361, Nürnberg
Gestorben: 1419, Prag-Kunratice

Thema in:

  1. König Wenzel schreibt die neue Hellermünze aus, die zu Augsburg, Nürnberg, Ulm und Hall geschlagen werden soll.
    1385 Juli 16, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  2. König Wenzel gebietet gemäß seiner Münzordnung ein Pfund guter Heller für einen ungarischen Gulden und einen ungarischen Gulden für ein Pfund Heller zu nehmen.
    1385 Juli 16, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  3. König Wenzel gebietet den Fürsten und Herren und den Reichsstädten in Schwaben und Franken, die Münze auf Schwarzburger, Würzburger und Amberger Schlag und alle bösen Heller abzuschaffen.
    1385 Juli 16, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  4. König Wenzel bestätigt dem Grafen Eberhard II. alle seine Herrschaften, Lehen, Freiheiten, Gnaden und Privilegien von Kaisern und Königen.
    1380 März 20, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
Alle Objekte (282)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118631349