Albert Leo Schlageter

Albert Leo Schlageter

Soldat, Offizier
Geboren: 12. August 1894, Schönau im Schwarzwald
Gestorben: 26. Mai 1923, Düsseldorf

Thema in:

  1. Albert Leo Schlageter geb. 12.08.1894 in Schönau gest. 26.05.1923 Golzheimer Heide bei Düsseldorf (von den Franzosen erschossen), begraben in Schönau Freikorpskämpfer
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 300 Abbildungen von Personen begonnen um 1960
  2. Tiengen/Hochrhein, Waldshut-Tiengen, WT; Propagandatafel zum Andenken an Albert Leo Schlageter
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, EA 99/001 Dokumentationsstelle zur Erforschung der Schicksale der jüdischen Bürger Baden-Württembergs 1933-1945
  3. Einsatz der Polizei zu besonderen Anlässen (Einzelfälle)
    1980, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, EA 2/303 Innenministerium, Abteilung III: Landespolizeipräsidium
  4. Zeitsprung: Leo Schlageter, "Held der Weimarer Republik"
    Donnerstag, 11. August 1994, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 1/005 Hörfunksendungen des SDR aus dem Jahre 1994
Alle Objekte (9)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/11860788X