Carl von Rotteck

Carl von Rotteck

Historiker, Politiker, Jurist, Staatsrechtslehrer
Geboren: 18. Juli 1775, Freiburg im Breisgau
Gestorben: 26. November 1840, Freiburg im Breisgau

Thema in:

  1. Errichtung eines Denkmals für den verstorbenen Dr. von Rotteck in Freiburg
    1847-1851, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, A 88/1 Regierung des Oberrheinkreises
  2. Aussteinung der Domänenwaldungen und jener des Gutshofes derer von Rotteck auf der Gemarkung Wildtal
    1837-1840, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, B 702/1 Landratsamt Freiburg
  3. Carl von Rotteck, Hofgerichtsadvokat, Freiburg
    März-April 1849, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, A 10/2 Hofgericht des Oberrheinkreises
  4. Beschwerde des Professors von Rotteck gegen die Verweigerung des Drucks seiner in Freiburg erschienenen Schrift "Die Kölnische Sache, betrachtet vom Standpunkt des allgemeinen Rechts"
    1838, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/01 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Bundestagsgesandtschaft in Frankfurt am Main
Alle Objekte (30)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118603329