Karl V., Heiliges Römisches Reich, Kaiser

Karl V., Heiliges Römisches Reich, Kaiser

Geboren: 24. Februar 1500, Gent
Gestorben: 21. September 1558, San Yuste

Thema in:

  1. Sänfte
    1550, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  2. Kaiser Karl V. erlaubt den Brüdern Reinhard, Wildhans und Hans Oswald von Neuneck, die einen Sitz und ein Dorf dabei - Glatt genannt - am Schwarzwald als freies Eigentum und dort seit altersher die...
    1521 März 13, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Ho 163 T 1 Murische Herrschaft Glatt: Urkunden
  3. Johann Rechlinger(?), Geschworener am Reichskammergericht und Advokat der Stadt Augsburg, informiert einen Truchseß, wohl Wilhelm der Ältere, über die allgemeine politische Lage und besonders den...
    1532, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/1 T 3 Friedberg-Scheer: Akten
  4. Kaiser Karl V. (volle Titulatur) belehnt die Brüder Lorenz und Joachim von Streitberg auf ihre Bitte hin mit dem ganzen Zehnt zu Teuchatz(Teuchnitz), einem Drittel des Zehnten von Hohenpölz, elf...
    1541 Juli 23, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 38 T 1 Gf. und Frh. Schenk von Stauffenbergische Archive: Urkunden
Alle Objekte (109)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118560093