Karl V., Heiliges Römisches Reich, Kaiser

Karl V., Heiliges Römisches Reich, Kaiser

Geboren: 24. Februar 1500, Gent
Gestorben: 21. September 1558, San Yuste


Thema in:

  1. Quellenerläuterung und Forschungen aus dem Bereich des 16. und 17. Jahrhunderts, Heidelberg WS 1943/44
    1943-1944, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Andreas Nachlass des Historikers Willy Andreas (1884-1967) Verkürzte Fassung
  2. Mandate Kaiser Karl V. vom 13. März 1550 und vom 27. November 1551 über die Abhaltung von Reichstagen
    1550-1551, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Ho 1 T 7 (Gefürstete) Grafschaft Zollern bzw. Fürstentum Hohenzollern-Hechingen: Akten
  3. Kaiser Karl V. (voller Titel) beurkundet, dass vor einiger Zeit der Abt Gerwig [Blarer von Görsperg] des Klosters Weingarten als verordneter kaiserlicher Kommissar in der Rechtssache der verstorbenen...
    1554 November 21, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 38 T 1 Gf. und Frh. Schenk von Stauffenbergische Archive: Urkunden
  4. Quittung d.d. Geislingen 1555 Dez. 3 des Ritters Albrecht von Rosenberg über den ihm auf Betreiben Ks. Karls V. gezahlten Schadensersatz (39.000 fl) zahlreicher Stände (u.a. des Abts Christoph von...
    1555, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/12 T 3 Marchtal: Reichs-, Kreis- und Kollegialsachen
Alle Objekte (109)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118560093