Immanuel Kant

Immanuel Kant

Philosoph, Autor, Privatlehrer, Bibliothekar
Geboren: 22. April 1724, Königsberg
Gestorben: 12. Februar 1804, Königsberg


Thema in:

  1. Notizen über und Exzerpte aus geistes- und naturwissenschaftlichen sowie literarischen Werken
    20. Dez. 1918 - Febr. 1922, 26. April 1924, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 2/3 Nachlass Dr. Berthold von Fetzer, Leibarzt und Staatsrat (* 1846, + 1931)
  2. Rauchen, Schnupftabak
    1781, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  3. Kontakte mit geschichtswissenschaftlichen Instituten und Organisationen
    1956-1980, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 40/10 Nachlass Erich Maschke (1900-1982), Professor in Heidelberg
  4. Immanuel Kant erhält 1781 für sein Werk "Kritik der reinen Vernunft" vom Verleger 220 Taler, 2 Pfund Schnupftabak und 16 Göttinger Würste
    1781, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
Alle Objekte (7)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118559796