Johann Heinrich Jung-Stilling

Johann Heinrich Jung-Stilling

Schriftsteller, Augenarzt, Volkswirt, Hochschullehrer
Geboren: 12. September 1740, Grund (Hilchenbach)
Gestorben: 2. April 1817, Karlsruhe

Objekte:


Thema in:

  1. Briefe von Heinrich Jung Stilling (Schriftsteller, 1740-1817) an den Stuttgarter Hofmechanikus Baumann
    1809-1814, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 50/3.4 3.4 19. Jahrhundert
  2. Nur Personenkarteikarte vorhanden
    ohne Datum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  3. In diesem Hause zu Karlsruhe in der Waldstraße wohnte Jung-Stilling von 1811 bis zu seinem Tode 1817
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, S Thomas Kellner Sammlung des Buchhändlers und Antiquars Thomas Kellner
  4. Ablehnung der Eingaben des Buchhändlers J. C. Fleischmann in Nürnberg, Inh. der J. P. Ram'schen Buchhandlung, um Erteilung von Privilegien gegen den Nachdruck mehrerer bei ihm verlegten Werke von...
    1834-1835, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
Alle Objekte (7)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118558862