E. T. A. Hoffmann

E. T. A. Hoffmann

Schriftsteller, Komponist, Kapellmeister, Zeichner, Jurist
Geboren: 24. Januar 1776, Königsberg
Gestorben: 25. Juni 1822, Berlin

Beteiligt an:

  1. Neunte Morgenfeier E.T.A. Hoffmann
    Hoffmann, E. T. A.(1776-01-24 - 1822-06-25).
  2. Morgenfeier E. T. A. Hoffmann zum Gedächtnis seines 150. Geburtstages
    Minde-Pouet, Georg(1871-06-05 - 1950-01-20).
  3. Großer Russisch-Deutscher Ballettabend
    Köster, Lieselotte(1911 - 1987).
  4. Großer Russisch-Deutscher Ballettabend
    Köster, Lieselotte(1911 - 1987).
Alle Objekte (7)

Thema in:

  1. Automaten hat E. T. A. Hoffmann mehrfach dichterisch verwendet
    1814, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  2. Beiträge über E.T.A. Hoffmann
    Dezember 1973, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/40 Nachlass Dr. Richard Schmid, Präsident des Oberlandesgerichts Stuttgart (* 1899, + 1986)
  3. Korrespondenz 1974, A-Z
    22. Oktober 1973 - 11. Januar 1975, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/40 Nachlass Dr. Richard Schmid, Präsident des Oberlandesgerichts Stuttgart (* 1899, + 1986)
Alle Objekte (3)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118552465