Martin Heidegger

Martin Heidegger

Philosoph
Geboren: 26. September 1889, Meßkirch
Gestorben: 26. Mai 1976, Freiburg im Breisgau

Thema in:

  1. Bunter Graphik-Almanach II. Zweite Auslese aus der Monatszeitschrift "Die Kunst und das schöne Heim". Nr. 1-51. München : Verlag Karl Thiemig AG, 1972. Ca. [286] S.; Illustrationen in Schwarz-Weiß...
    1972, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 2/40 Teilnachlass Alfred Hagenlocher, Maler, Grafiker, Galeriedirektor, Kurator von Ausstellungen (*1914, +1998)
  2. "Ich will, dass Du seiest, was Du bist". Die Liebesgeschichte zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger in Briefen
    20. Oktober 2001, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 3/004 Hörfunksendungen des SWR aus dem Jahre 2001
  3. Heidegger-Archiv im Meßkirchner Schloss
    30. Mai 2001, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 3/004 Hörfunksendungen des SWR aus dem Jahre 2001
  4. Amtliche Korrespondenz mit den Rektoren der benachbarten Universitäten, mit Studienvereinigungen und Kollegen z.B. mit Georg Anschütz, Bergstraesser, Walter Eucken, H. Hatzfeld, Martin Heidegger,...
    1932-1933, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Andreas Nachlass des Historikers Willy Andreas (1884-1967) Verkürzte Fassung
Alle Objekte (7)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118547798