Theobald von Bethmann Hollweg

Theobald von Bethmann Hollweg

Politiker, Verwaltungsbeamter, Jurist, Minister, Regierungschef
Geboren: 29. November 1856, Hohenfinow
Gestorben: 2. Januar 1921, Hohenfinow

Thema in:

  1. Austausch französischer Offiziere in Konstanz 1916
    1915-1916, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, FA Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv
  2. Dank Bethmann-Hollwegs an K. Hahn für Organisation der Zentralstelle für Auslandsdienste
    1916, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, FA Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv
  3. Presseecho auf Reichstagsrede Theodors von Bethmann-Hollweg (19.8.), Erwiderung Edward Greys (26.8.)
    1915, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, FA Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv
  4. Kompetenzen, Geschäftskreis und Tätigkeit des Reichskanzlers
    1914-1917, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/16 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Allgemeine Außenpolitik, Norddeutscher Bund, Deutsches Reich, Bundesrat und Bundesangelegenheiten 1866-1918
Alle Objekte (82)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118510320