Ernst Moritz Arndt

Ernst Moritz Arndt

Schriftsteller, Publizist, Historiker, Volkskundler, Linguist, Hochschullehrer, Politiker, Abgeordneter, Freiheitskämpfer, Komponist, Theologe, Schriftsteller
Geboren: 26. Dezember 1769, Groß Schoritz
Gestorben: 29. Januar 1860, Bonn

Thema in:

  1. Gesuch der bayerischen Gesandtschaft zur Überprüfung eines Autors und einer Buchhandlung wegen einer in Bayern aufgetauchten Schrift
    1812, 1815, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/54 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Polizeisachen
  2. Beschwerde Holstein-Lauenburgs gegen Bayern wegen Zulassung eines Artikels von Professor Arndt in der Allgemeinen Zeitung über die sogenannte Danisierung der Schleswig-Holsteiner und bayerische...
    1845, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/01 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Bundestagsgesandtschaft in Frankfurt am Main
  3. Der Franzosenfresser.
    [1848], Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, J-S Karikaturen Karikaturen zum Vormärz und zur Revolution 1848 - 1849
  4. Konzepte zweier Schreiben des Gesandten von Wintzingerode über die Mitteilung des nassauischen Staatsministers von Marschall wegen der Versuche eines gewissen im Geist des Ministers vom Stein tätigen...
    23. / 25. Februar1815, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 70 b Württembergische Gesandtschaft in Wien
Alle Objekte (11)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/118504118