Lucas Osiander

Lucas Osiander

Evangelischer Theologe, Hochschullehrer, Pfarrer
Geboren: 6. April 1571, Stuttgart
Gestorben: 10. August 1638, Tübingen

Thema in:

  1. Staat des Kanzlers Dr. Lukas Osiander
    1620 Januar 12, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 202 Geheimer Rat: Akten 1553 - 1817
  2. Lukas Osiander (1571-1638): "Diarium Rerum Wirtenbergicarum et Variarum 1627-1630"
    1627-1630, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 7 Sammlung Pregizer (Johann Ulrich Pregizer III., Oberarchivar in Stuttgart, *1647, +1708, Handschriften)
  3. Lukas Osiander, Dr. theol., Prof., Propst und Kanzler der Universität sowie württembergischer Rat: Inventur und Teilung der Hinterlassenschaft
    (1620), 1638, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  4. Gesuch des Georg Gruppenbach, Buchdrucker zu Tübingen, um Erlassung eines Anschreibens an Kursachsen wegen Nachdrucks seiner bei ihm verlegten Werke zu Leipzig und ein Privileg gegen den Nachdruck...
    1601, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 206 Oberrat: Ältere Ämterakten
Alle Objekte (14)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/117154547