Karl von Reischach

Karl von Reischach

Staatsminister
Geboren: 1763
Gestorben: 1834

Thema in:

  1. Instruktion und Vollmacht für den Oberlandesregierungspräsidenten von Reischach wegen Besitzergreifung der Württemberg im Rheinbundvertrag zugefallenen Gebiete (Konzepte)
    10. August 1806, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/11 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Allgemeine Außenpolitik, Gebietserwerbungen ab ca. 1806
  2. Stellungnahme des Innenministers Graf von Reischach zu den landständischen Beschwerden, insbesondere über das Polizeiwesen, über Steuerbedrückung, Beschränkung der persönlichen Freiheit, Aufhebung...
    1815-1816, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 31 Geheimer Rat I
  3. Königliche Dotationsurkunde für Graf von Reischach über 2500 Gulden jährlich
    1810 März 17, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 243 König Friedrich (1754-1816)
  4. Ernennung des Grafen von Reischach zum wirklichen Minister des Innern
    11. - 28. Juli 1812, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/51 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Innenpolitik, Verfassung und Verwaltung
Alle Objekte (38)
URL:
http://www.archivportal-d.de/person/gnd/104091509