Materialsammlung Hermann Kopfs zur Ostpolitik (im Rahmen seiner Mitgliedschaft im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten)

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 1 (Zugang 1973/0030) Nr. 52
Kontext:
Nachlass Kopf, Hermann >> Außenpolitik, Sicherheitspolitik, NATO
Laufzeit:
1962-1970
Enthältvermerke:
Enthält: Bemerkungen zum Problem der Oder-Neiße-Linie; Regelung des deutsch-polnischen Grenzproblems; Stellungnahme von Johann Gradl zum Thema deutsche Ostgrenze; Thesen der Referate der Tagung des Arbeitskreises für Ost-West-Fragen; Teilnahme Hermann Kopfs an der Tagung des "Straßburger Kreises" zum Thema "Neue Perspektiven einer europäischen Ostpolitik" in Paris am 12. und 13. Februar 1970; Vortrag von Heinrich Windelen "Wiedervereinigung und Ostpolitik"; Rede von Ernst Müller-Hermann vor dem Institut für Internationale Politik und Ökonomie in Prag 1967; Schlussfolgerungen Gerhard Wettigs zur Analyse der gegenwärtigen sowjetischen Deutschlandpolitik; Zwischenbericht über die Tätigkeit der Arbeitsgruppe Rumänien der CDU/CSU-Fraktion; "Bittere Erkenntnisse" der sowjetischen Politik von Hans Joachim von Merkatz; Referat über die innere Enwicklung im Ostblock; Korrespondenz wegen Einberufung des Auswärtigen Ausschusses
Darin: Gerhard Wettig: Tendenzen und Motivationen der gegenwärtigen sowjetischen Deutschland-Politik - Analyse (Berichte des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien 54/1967); Zeitungsartikel über die Reaktion der NATO auf den Budapester Apell 1969 (Le Monde, 23.04.1969) (Hermann Kopf vom Autor Paul Auer überreicht)
Umfang:
2 cm
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 1 (Zugang 1973/0030) Nachlass Kopf, Hermann
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: