Franz Mittel, Karlsruhe, an Heinrich von Hennenhofer: u. a. - Einsetzung neuer französischer Diplomaten im Deutschen Bund; - Durchsetzung der Pressezensur; - Untersuchungen zum Frankfurter Wachensturm; - politische Situation in Frankreich; - Einschätzungen zu Karl von Rotteck; - Zollpolitik.