Korrespondenz Oktober 1986 - Juni 1987: Sch - Z

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/53 Bü 97
Kontext:
Persönliches Archiv Prof. Dr. Dr. Hannes Rettich, Ministerialdirigent im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (* 1927, + 2004) >> 15. Korrespondenz Oktober 1986 - Juni 1987
Laufzeit:
1986-1987
Enthältvermerke:
Enthält: Korrespondenzpartner: Helmut Schäfer-Rose, Redakteur "Bühnengenossenschaft", Hamburg; Professor Dr. Siegfried Schmalzriedt, Prorektor der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe, Karlsruhe; Heinz Schmitt, Regierungsdirektor im Ruhestand, Rudersberg; Dieter und Eva Schorr, Stuttgart; Ulrich Schubert, Stuttgart; Dr. Elisabeth Schwarz, Stuttgart; Dr. Elisabeth Schwarz, Stuttgart; Dr. Gerhard Stadelmaier, Redaktion Stuttgarter Zeitung, Stuttgart; Regina Wyrwoll, freie Publizistin für ARD und ZDF, Bonn; Pierre Wyss, Ballettdirektor am Ballet des Ulmer Theaters, Ulm/Donau; Helmut Xander, Geschäftsführer der Landesentwicklungsgesellschaft Baden-Württemberg mbH, Stuttgart; Hans Zanotelli, Generalmusikdirektor, Kiel
Enthält auch: "Der getreue Eckart. Zum Tode des Stuttgarter Musikkritikers Dieter Schorr" Stuttgarter Zeitung vom 6. Juni 1987; Michèle Rabier, Stuttgart; Schreiben zum 75. Geburtstag an Herrn Schumann;
Darin: "Von den drei unerläßlichen Peinlichkeiten. Verleihung des Schiller-Gedächtnispreises an Friedrich Dürrenmatt im Stuttgarter Neuen Schloß" aus der Stuttgarter Zeitung vom 12. November 1986 mit maschinenschriftlicher Stellungnahme von Hannes Rettich; Typoskript zum Vortrag "Mir brauchet koi Konscht, mir brauchet Krombiere!" am 9. März 1985 in Mannheim (Theatergemeinde für das Nationaltheater Mannheim) von Hannes Rettich
Umfang:
1 Bü
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/53 Persönliches Archiv Prof. Dr. Dr. Hannes Rettich, Ministerialdirigent im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (* 1927, + 2004)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: