Akten betr. den am 20. Dezember 1698 erfolgten Tod des Herzogadministrators Friedrich Carl von Württemberg, Anordnung der Landestrauer und Leichenprozession, Notifikations- und Kondolenzschreiben, Eröffnung und Exekution des herzogl. Testaments. Meist aus der älteren Geheimenratsregistratur

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 136 Bü 12
Kontext:
Herzog Friedrich Karl von Württemberg-Winnental (1652-1698) >> Unterlagen zu Herzog Friedrich Karl von Württemberg-Winnental
Laufzeit:
1698-1699
Enthältvermerke:
Enthält:
- In der Sammlung der fürstl. Leichenreden finden sich in einem Bande vereinigt: Trauersermon bei der Beisetzung von Hofprediger Dieterich, Leichenpredigten von Hofprediger Hochstetter, Stifts-Abend-Prediger Reuchlin, Trauergedichte - Personalien, Titelkupfer samt Erklärung, Porträt des Herzogs, Kupferstich vom Sarge - Iusta .. manibus Friderici Caroli persoluta .. a Joh. Wolfg. Jaegero Prof. Tubingens - Hercules Wirtembergicus v. Chr. Fr. Harpprecht Prof. zu Tübingen, Programma colleg. illustr. academ. Tubingens. (die letzten auch noch besonders vorhanden)
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 136 Herzog Friedrich Karl von Württemberg-Winnental (1652-1698)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: