Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Kläger: Dr. Vincent Gramers, niedersächsischer Hofrat, als Kurator der Anna Behrens, Frau das Albert Behrens und Tochter des Joachim von Kampen (der Ältere) in Hamburg.- Beklagter: Jürgen Schrötteringk, Ludwig Sirauldt, Karsten Holste, Kaufleute in Hamburg, und andere...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Kläger: Dr. Vincent Gramers, niedersächsischer Hofrat, als Kurator der Anna Behrens, Frau das Albert Behrens und Tochter des Joachim von Kampen (der Ältere) in Hamburg.- Beklagter: Jürgen Schrötteringk, Ludwig Sirauldt, Karsten Holste, Kaufleute in Hamburg, und andere Besitzer von Gütern des verstorbenen Vincent von Kampen, Kaufmann und Bürger zu Cadix.- Streitgegenstand: Citationis edictalis ... cum mandato edictale ... nunc (1659) mandati extensi ... cum clausula; Kautionsleistung und Deponierung von Geldern in einem Streit um die Herausgabe der Erbschaft des Vincent von Kampen an die Kläger
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_K 5 Teil 2
Alt-/Vorsignatur:
K 210
Kontext:
Reichskammergericht >> K
Laufzeit:
1653-1666
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Lt. Ulrich Daniel Kühorn. Beklagter: Dr. Abraham Ludwig von Gülich (junior).- Instanzen: 1. Reichskammergericht 1657-1660 (1656-1666).- Darin: Geschäftsbriefe und Abrechungen von Kaufleuten in Amsterdam, Antwerpen, Cadix, Rouen und Hamburg 1653-1657; Aktenstücke von Gerichtsverhandlungen in Cadix aus der Zeit um 1657 (in spanischer und deutscher Sprache); Kommissionsberichte von 1658 und 1662 des Dr. Broderus Pauli, Syndicus der Stadt Hamburg.
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11212 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.