Das von Papst Paul zu Mantua auf 4. Mai 1536 ausgeschriebene Konzil und die von Kursachen ausgeschriebene Zusammenkunft der protestierenden Stände nach Schmalkalden

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 189 II Bü 28
Kontext:
Heilbronn, Reichsstadt: Religionswesen >> 1. Reformation
Laufzeit:
1536-1537
Enthältvermerke:
Enthält: Kursachsen berichtet Nürnberg von dem ausgeschriebenen Konzil und bestimmt auf den 7. Februar 1537 eine Zusammenkunft der Stände nach Schmalkalden, um über diese Sache zu beratschlagen, mit Überschickung der vornehmsten Punkte und dem Begehren, die Meinungen geschickter Theologen darüber zu vernehmen, und auf die Schmalkaldische Zusammenkunft schriftlich zu bringen. Nürnberg teilt dieses Heilbronn mit.
Umfang:
1 Bü
Indexbegriffe Person:
Indexbegriffe Ort:
Heilbronn HN
Mantua [I]
Nürnberg N
Schmalkalden SM
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 189 II Heilbronn, Reichsstadt: Religionswesen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.