Georg Wilhelm Fleischmann an Karoline Luise von Baden (Straßburg)