"Ich will, dass Du seiest, was Du bist". Die Liebesgeschichte zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger in Briefen

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 3/004 D013228/101
Kontext:
Hörfunksendungen des SWR aus dem Jahre 2001 >> Oktober 2001
Laufzeit:
20. Oktober 2001
Enthältvermerke:
"Alles soll schlicht und klar und rein zwischen uns sein." Mit diesen Zeilen beginnt der Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger. Eine stürmische Liebe folgte, dann das unerträgliche Schweigen zwischen dem deutschen Philosophen und der jüdischen Gelehrten während der NS-Diktatur - und dann der "Wieder-Blick" zweier inzwischen weltberühmter Menschen ganz privat in der Wohnung der Famlie Heidegger in Freiburg. Zögernd finden alle drei - Frau Elfriede Heidegger eingeschlossen - vom "Sie" zum freudigen "Du". Menschliches, Allzumenschliches wird ausgesprochen in einer Art und Weise, die die Grenze zum Schmerzhaft-Peinlichen berührt, aber niemals überschreitet. Der Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger 1927 bis 1975 ist Liebesgeschichte und Kulturgeschichte zugleich. Ein Austausch von Gedanken zum Teil in Form von nur wenig bekannten Gedichten der jungen Hannah Arendt und des späten Martin Heidegger. Rührend bis zu den letzten Zeilen. Hannah Arendt schreibt Martin Heidegger zu seinem 80. Geburtstag: "Mögen diejenigen, die nach uns kommen, wenn sie unseres Jahrhunderts und seiner Menschen gedenken und ihnen die Treue zu halten versuchen, auch der verwüstenden Sandstürme nicht vergessen, die uns alle, jeden auf seine Weise, umhergetrieben haben und in denen dennoch so etwas wie dieser Mann und sein Werk möglich waren".
Umfang:
0:59:30; 0'59
Archivalientyp:
AV-Materialien
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Der Samstagabend aus dem Land
Indexbegriffe Person:
Arendt, Hannah
Heidegger, Elfriede
Heidegger, Martin; Philosoph, 1889-1976
Indexbegriffe Sache:
Brief
Juden
Nationalsozialismus
Philosophie
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 3/004 Hörfunksendungen des SWR aus dem Jahre 2001
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: