Vermittlung des Herzogs Christoph von Württemberg zwischen den Markgrafen Ernst von Baden und seinem Sohn Markgraf Bernhard wegen der 1537 errichteten väterlichen Ordnung und Vertrag zwischen beiden Markgrafen über die Übergabe der Regierung

Loading...