Divisionsmanöver bei Ulm, 5.-8. September 1933

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, M 660/291 Bü 84
Alt-/Vorsignatur:
M 660/291 Bund 05 Heft 37
Kontext:
Militärischer Nachlass Erwin Oßwald (Osswald), General der Infanterie, *1882 +1947 >> 1. Dienstliche Unterlagen >> 1.4. Zeit des Nationalsozialismus >> 1.4.1. Infanterieführer V und Wehrersatzinspektor in Kassel, 1. März 1933 - 8. März 1936
Laufzeit:
August - September 1933
Enthältvermerke:
Enthält: Notizheft; "Bestimmungen für die kleineren Übungen der 5. Division" mit Anlagen, 10.8.1933; Manöverbefehle; Karten; verschlüsselter Bericht über ein Essen mit Adolf Hitler, Hermann Göring, Werner von Blomberg, General Kurt von Hammerstein, Generalleutnant Curt Liebmann und General Hans Freiherr Seutter von Lötzen am 4.9.1933 in Ulm; verschlüsselter Bericht über Reden Hitlers und Blombergs am 6.9.1933, 18.9.1933
Umfang:
3 Hefte, 12 Schr.
Indexbegriffe Ort:
Ulm UL
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, M 660/291 Militärischer Nachlass Erwin Oßwald (Osswald), General der Infanterie, *1882 +1947
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: