Korrespondenz November 1984 - September 1985: L

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/53 Bü 77
Kontext:
Persönliches Archiv Prof. Dr. Dr. Hannes Rettich, Ministerialdirigent im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (* 1927, + 2004) >> 13. Korrespondenz November 1984 - September 1985
Laufzeit:
1984-1985
Enthältvermerke:
Enthält: Korrespondenzpartner: Ulrich Lang, MdL, Michelbach/Bilz; Gustav Langer, Puppenspieler, Ulm-Jungingen; Friedrich Lehn, Dirigent, Rutesheim; Dr. Thomas Löffelholz, Journalist, Stuttgart; Manfred List, Oberbürgermeister, Bietigheim-Bissingen; Ernst Ludwig, Oberbürgermeister, Ulm/Donau; Diethelm Lütze, Vorsitzender des Vorstandes des Familienverbandes Lütze e. V., Stuttgart
Enthält auch: Korrespondenzpartner: Ulrich Wildermuth, Chefredaktion der Südwest Presse Ulm, Ulm
Darin: Zeitungsartikel "Bemerkungen zur Stadtpolitik" im Extrablatt "Ulm und seine Möglichkeiten" vom 23. Januar 1985, Seite 11; Typoskript "Herkules gesucht. Bemerkungen zur hiesigen Bürokratie" von Ulrich Wildermuth, 41 Seiten
Umfang:
1 Bü
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/53 Persönliches Archiv Prof. Dr. Dr. Hannes Rettich, Ministerialdirigent im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (* 1927, + 2004)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: