Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Kläger: Dr. Vincent Gramers, niedersächsischer Hofrat, als Kurator der Anna Behrens, Frau das Albert Behrens und Tochter des Joachim von Kampen (der Ältere) in Hamburg (Nebenbeklagter).- Beklagter: Franz Schloyer (Kläger) und Joachim von Kampen (der Jüngere)...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Kläger: Dr. Vincent Gramers, niedersächsischer Hofrat, als Kurator der Anna Behrens, Frau das Albert Behrens und Tochter des Joachim von Kampen (der Ältere) in Hamburg (Nebenbeklagter).- Beklagter: Franz Schloyer (Kläger) und Joachim von Kampen (der Jüngere) (Beklagter), Kaufleute in Hamburg.- Streitgegenstand: Appellationis (beendet durch außergerichtlichen Vergleich); Aufschub der Kautionsleistung durch Einlegung der Revision sowie Zuständigkeit des Reichskammergerichtes in einem Streit um die Erbschaft des Vincent von Kampen, insbesondere um die Sequestration von 95 628 Mark lübisch, die Joachim von Kampen (der Jüngere) von seinem verstorbenen Bruder Vincent von Kampen in Besitz hatte
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_K 7
Alt-/Vorsignatur:
K 212
Kontext:
Reichskammergericht >> K
Laufzeit:
1657-1660(1657-1667)
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Lt. Ulrich Daniel Kühorn. Beklagter: Dr. Abraham Ludwig von Gülich (junior).- Instanzen: 1. (Obergericht 1656) 2. Reichskammergericht 1657-1660 (1657-1667).
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11212 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.