Abt Georius zu Lorch und Bürgermeister und Rat zu Gmünd beurkunden, dass die Gemeinde Zimmern, als klagende Partei, einerseits und der Lorchische Hintersasse Stoffel Beckh andererseits in einem Streite wegen eines auf Buch zugehenden Weges durch Hans Stumpp, Verwalter...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Abt Georius zu Lorch und Bürgermeister und Rat zu Gmünd beurkunden, dass die Gemeinde Zimmern, als klagende Partei, einerseits und der Lorchische Hintersasse Stoffel Beckh andererseits in einem Streite wegen eines auf Buch zugehenden Weges durch Hans Stumpp, Verwalter zu Lorch, Melchior Zeller, Amtmann im Täferroter Amt, und Christoph Pfister von Iggingen von Lorchischer Seite und Hans Huober und Jörg Rickher, des Rats und Spitalpfleger, und Spitalmeister Augustin Dapp von Gmündischer Seite verglichen worden sind. (Konzept, Papier)
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 177 S Bü 2852
Alt-/Vorsignatur:
B 177 S Bü 412
Kontext:
Schwäbisch Gmünd, Reichsstadt >> 19. Einzelne Orte >> 19.126 Zimmern
Laufzeit:
1564 November 6 (Montag nach Allerheiligen)
Umfang:
1 Schr.
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 177 S Schwäbisch Gmünd, Reichsstadt
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: