Weitergabe der dem Geschäftsträger in Den Haag, August Heinrich Christoph Freiherr von Wächter, nach Stuttgart übermittelten Nachrichten an den Außenminister Heinrich Karl Friedrich Levin Graf von Wintzingerode

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/15 Bü 82
Alt-/Vorsignatur:
E 71 Verz. 30 Carton 4 b, 2 Fasz. 1
C 346
Kontext:
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in den Niederlanden >> 2. Berichte und Korrespondenzen
Laufzeit:
28. März - 12. August 1822
Enthältvermerke:
Enthält u. a.: Neues französisches Zollsystem; Annahme des 4. und 5. Titels des Codex durch die Generalstaaten; Einsetzung einer Kommission wegen der sinkenden Getreidepreise; Angelegenheiten der katholischen Kirche; Aufenthalt der Prinzen Wilhelm und Friedrich von Preußen in Den Haag; Befürchtung der Auswirkung französischer Unruhen auf die Niederlande; Instandsetzung der durch Sturm zerstörten großen Schleuse am neuen nordholländischen Kanal
Umfang:
1 Bü, Nr. 1-3
Indexbegriffe Ort:
Den Haag [NL]; Württembergische Gesandtschaft
Niederlande [NL]; Beziehungen zu Frankreich
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/15 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in den Niederlanden
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: