Das Vorbild des "Kätchen von Heilbronn" für Heinrich von Kleist ist 1810 eine 12-jährige Ratsherren-Tochter aus Heilbronn, die in magnetischen Schlaf verfallen war