"Die Zeit vergeht, sie gräbt mein Grab ..." Kaspar Hauser zum 170. Todestag

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 3/006 D033232/101
Kontext:
Hörfunksendungen des SWR aus dem Jahre 2003 >> Dezember 2003
Laufzeit:
13. Dezember 2003
Enthältvermerke:
Nürnberg, Pfingsten 1828: Ein junger Mann taucht auf - kaum der Sprache mächtig - alle Anzeichen deuten darauf hin, dass er viele Jahre lang in Isolationshaft aufgewachsen ist. Ansbach, 14.12.1833: Der junge Mann wird im Hofgarten durch ein Messerattentat ermordet. Wenig mehr als fünf Jahre lebte er in Freiheit und holte im Eiltempo alles an Bildung nach, was im Biedermeier zum bürgerlichen Leben gehörte. Während zu Anfang noch ein Verbrechen vermutet wurde, machte bald der Verdacht die Runde, der Junge sei Opfer eines Politskandals. Er sei der rechtmäßige Erbprinz von Baden, der aus dem Kindbett geraubt und jahrelang versteckt worden sei, um einer Nebenlinie auf den Thron zu verhelfen. Wieder andere hielten ihn für einen Betrüger und Schmarotzer. Der Fall erregte Aufsehen weit über die badisch-bayerischen Grenzen hinaus, Kaspar Hauser wurde zum "Kind Europas". Es gab Hunderte von kriminalistischen Untersuchungen, Schmähschriften, Theaterstücken, aber die Wahrheit konnte bis heute nicht ermittelt werden. Nicht einmal durch zwei rechtsmedizinische Analysen des genetischen Fingerabdrucks. Der Fall wirft aber auch weitere Fragen auf, zum Beispiel wie die "wilden" oder "Wolfskinder" Sprache erwerben, oder welche psychischen Folgen mit jahrelanger Dunkelhaft verbunden sind.
Umfang:
1:00:00; 1'00
Archivalientyp:
AV-Materialien
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Der Samstagabend aus dem Land
Indexbegriffe Person:
Biedermann, Rudolf
Bienot, Alexander
Brinkmann, Bernd
Diefenbacher, Michael; Archivar, 1956-
Eisermann, André
Feuerbach, Paul Johann Anselm von; Jurist, 1775-1833
Hauser, Kaspar; Findelkind, 1812-1833
Klein, Wolfgang
Kurzendörfer, Hermann
Lang, Adolf
Müller-Küppers, Manfred; Psychiater, Kinder- und Jugendpsychiater, 1925-
Rödel, Volker; Archivar
Indexbegriffe Ort:
Ansbach AN
Karlsruhe KA
Nürnberg N
Indexbegriffe Sache:
Adel: Baden
Analphabetismus
Archiv: Generallandesarchiv Karlsruhe
Neunzehntes Jahrhundert
Skandal
Tod: Mord
Tod: Todestag
Verbrechen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 3/006 Hörfunksendungen des SWR aus dem Jahre 2003
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: