Erzbischof Adolf III. von Köln antwortet Herzog Christoph von Württemberg auf das eingegangene Fürschreiben wegen einiger angeblich aufgrund ihrer protestantischen Religionszugehörigkeit gefangen genommenen Untertanen, dass sie als Wiedertäufer , "Sacramentierer" und wegen aufrührerischen Betragens arrestiert worden wären.

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 71 Bü 447
Alt-/Vorsignatur:
A 71 I Bü 19
Archiv Chur Cölln, 1.b Büschel
Kontext:
Regierungsakten >> Herzog Christoph von Württemberg >> Korrespondenz mit Köln >> Adolf von Schaumburg, Erzbischof von Köln (1511-1556)
Laufzeit:
4. Dezember 1555
Umfang:
4 Blatt
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 71 Regierungsakten
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: