Erbfolgevertrag zwischen Friedrich Philipp Carl, Graf von Pückler-Limpurg, Kammerherr, Obrist und Generaladjutant des Herzogs von Württemberg, Ritter des brandenburgischen roten Adlerordens und seiner Ehefrau Maria Friederica Amöna Christiana Eleonora, Gräfin von Pückler,Schmiedelfeld, Sontheim und Speckfeld, geborene Gräfin von Weltz. Als Garanten und Exekutoren fungieren Carl [Eugen] Herzog zu Württemberg und Christian Friedrich Carl Alexander Markgraf zu Brandenburg-Ansbach.

Landesarchiv Baden-Württemberg
Objekt beim Datenpartner
Loading...