- Aktuelles Wort - Gespräch mit Kurt von Schuschnigg über das amerikanische Erziehungssystem

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 D451046/002
Kontext:
Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949 >> Tondokumente des Jahres 1948 >> Juli 1948
Laufzeit:
Donnerstag, 29. Juli 1948
Enthältvermerke:
(O-Ton) Kurt von Schuschnigg, ehemaliger österreichischer Bundeskanzler: Höhere Schulbildung in den USA für die breite Öffentlichkeit, nicht nur für die privilegierte Klasse. Beeindruckendes Bildungsniveau bei den Amerikanern. Die Unkenntnis der Geschichte beider Kontinente beruht auf Gegenseitigkeit. Ein geeintes Europa setzt Überwindung des nationalen Chauvinismus voraus. Wandel im Verständnis der politischen Souveränität nötig, um ein Zentraleuropa zu erreichen. Unglückliche Grenzführung, einzelstaatliche Traditionen, deutsch-französisches Verhältnis. Zollunion der Beneluxländer ist ein Ansatz auf dem Weg zu Zentraleuropa. Ziel von Victor Hugo formuliert: "Die Welt als Vaterland, die Menschheit als Nation".
Umfang:
0:13:40
Archivalientyp:
AV-Materialien
Indexbegriffe Person:
Indexbegriffe Ort:
Österreich [A]
USA
Indexbegriffe Sache:
Erziehung
Gespräch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: