Bericht der Kongressgesandtschaft an den König über Eingaben an den Kongress

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 70 b Bü 313
Kontext:
Württembergische Gesandtschaft in Wien >> 6. Wiener Kongress >> 6.9 Petitionen
Laufzeit:
November 1814
Enthältvermerke:
Enthält: Note des Grafen von Salm-Reifferscheid-Dyck um Wiederherstellung seiner linksrheinischen Besitzungen; Bitte des ehemaligen Staats- und Finanzministers des aufgelösten Großherzogtums Frankfurt Graf von Bentzel-Sternau um Entschädigung; Vorstellungen der beiden ehemaligen westfälischen Staatsdiener Graf von Malsburg und Baron von Malchus wegen der Einziehung ihrer Besitzungen
Umfang:
1 Bü
Indexbegriffe Person:
Bentzel-Sternau, Karl Christian Ernst Graf von; Finanzminister des Großherzogtums Frankfurt, 1767-1849
Malchus, Freiherr von
Malsburg, Graf von
Salm-Reifferscheid-Dyck, Graf von
Indexbegriffe Ort:
Großherzogtum Frankfurt
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 70 b Württembergische Gesandtschaft in Wien
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: