Juden im Filmgeschäft

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 25 Bü 728
Alt-/Vorsignatur:
Archivbox Hängeregistraturtasche J 25 HT 26
Kontext:
Sammlung Friedrich Knilli zur Mediengeschichte des Antisemitismus >> Schriftliche Unterlagen >> 2. Materialsammlungen >> 2.1. Mediale Darstellung von Juden mit Schwerpunkt Joseph Süß Oppenheimer
Laufzeit:
(1971) 1988
Enthältvermerke:
Enthält:
- Ausstellungskatalog "Die Familie Mendelssohn in der deutschen Kultur", Duisburg 1988;
- Zeitungsartikel aus dem Jahr 1988 zu Juden und Medien;
- Biografische Daten zu Siegfried Arno, Elisabeth Bergner, Hanns Eisler, Therese Giehse, Richard Tauber, Friedrich Knilli und Fritz Kortner;
- Bibliografie der TU Berlin zu "Jew Suess";
- Schreiben von Eberhard Spiess an Friedrich Knilli für den Kongress "Juden als Träger bürgerlicher Kultur in Deutschland", Mühlheim/ Ruhr 1988;
- Friedrich Knilli, Radio und Fernsehen nach 1945 (ohne Quellenangabe, Auszug, Kopie);
- Korrespondenz von Friedrich Knilli mit Marion Müller;
- Ausstellungskatalog "Alexander Granach und das jiddische Theater des Ostens", Berlin 1971 (Auszug, Kopie);
- Karikatur zu Alexander Granach (ohne Quellenangabe, Kopie);
- Notizen
Umfang:
1 cm
Archivalientyp:
Nachlässe
Sprache der Unterlagen:
Deutsch
Indexbegriffe Ort:
Berlin B
Duisburg DU
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 25 Sammlung Friedrich Knilli zur Mediengeschichte des Antisemitismus
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: