Graf Friedrich von Zollern benachrichtigt Kaiser Friedrich II. über die Verluste, die er bei der Einnahme der Burg Achalm durch den Marschall [Anselm von Justingen] und den Herrn von Neuffen erlitten hat und bittet dringend um Hilfe.

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 80 U 1
Kontext:
Kaiser und Könige >> I. Beziehungen der württembergischen Grafen und Herzöge zu den deutschen Kaisern und Königen sowie den Erzherzögen von Österreich >> 1. Urkunden
Laufzeit:
1235 Juli
Archivalientyp:
Urkunden
Sprache der Unterlagen:
Lateinisch
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: ohne Ortsangabe

Aussteller: Zollern, Friedrich IV. von; Burggraf von Nürnberg

Empfänger: Friedrich II.; Kaiser

Überlieferungsart: Ausfertigung

Vermerke: (rückseitig) Imperatori

Druck: WUB Band III., Nr. 863, S. 361
Indexbegriffe Ort:
Achalm : Reutlingen RT
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 80 Kaiser und Könige
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.