1595 März 29/Aug. 10 Zeugenverhör (Rotulus) in der Vergleichssache betreffend den Ackertrieb um Westhausen zwischen Wolfgang, Propst zu Ellwangen einerseits und den Bürgern Jörg Wolff sowie Sebastian von Wöllwarth (Wellward) zu Hohenroden, Lauterburg und Essingen...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
1595 März 29/Aug. 10 Zeugenverhör (Rotulus) in der Vergleichssache betreffend den Ackertrieb um Westhausen zwischen Wolfgang, Propst zu Ellwangen einerseits und den Bürgern Jörg Wolff sowie Sebastian von Wöllwarth (Wellward) zu Hohenroden, Lauterburg und Essingen andererseits Sr.: Dr. jur. Joachim Jäger, Rat zu Ellwangen, Jörg Franck, Vogt zu Essingen Orig.-Pap. in Perg.-Einband (1 Band), 2 Pap.-Siegel innen aufgedrückt; 2 S. in Holzkapsel an durchgezogener Hanfschnur anh.
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 447 U 34
Alt-/Vorsignatur:
B 447 Bü 592
Kontext:
Ellwangen, Regierung: Beziehungen zu Fürsten, Grafen, Herren >> 7. Woellwarth
Laufzeit:
1595
Umfang:
1 U.
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 447 Ellwangen, Regierung: Beziehungen zu Fürsten, Grafen, Herren
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: