Das Spiel mit dem Tod - Groteske

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 D451071/001
Kontext:
Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949 >> Tondokumente des Jahres 1949 >> Januar 1949
Laufzeit:
Sonntag, 9. Januar 1949
Enthältvermerke:
Ein Versicherungsagent will dem Geschäftsmann Taldykin eine Versicherungspolice andrehen. Das bringt Taldykin auf die Idee, das Lebens des mittellosen, angeblich todkranken Autors Kasanzew mit einer Million zu versichern. Mit Hilfe eines befreundeten Arztes gelingt der Versicherungsabschluß. Taldykin zahlt die Raten und wartet auf das Ableben des Schriftstellers. Der erholt sich jedoch zusehends, beflügelt von Ratschlägen von Taldykins Nichte Soja. Gerade als Taldykin durch die hohen Raten vor dem Bankrott steht, erscheint der völlig genesene Autor, berichtet vom Erfolg seines neuesten Bühnenstücks, hält um Sojas Hand an und kauft die Versicherungspolice.
Autor: Arkadi Timofejewitsch Awertschenko (Arkadij Timofejewitsch Avercenko)
Übersetzung: Maurice Hirschmann (aus dem Russischen)
Bearbeitung: Oskar Nitschke (Funkbearbeitung)
Regie: Oskar Nitschke
Komponist: Heinrich Feischner
Sprecher: Michael Konstantinow (Andrej Andrejewitsch Taldykin), Uta Rücker (Olga Grigorjewna), Karin Schlemmer (Soja), Jürgen Brock (Iwan Nikonorowitsch Kasanzew), Gerhard Geisler (Pjoter Kasemirowitsch Glybowitsch), Otto Schlandt (Notkin), Ferry Dittrich (Dr. Usikow), Rita Plum (Renée Gaston), Margarete Peppler (Arisha), Kurt Condé (Dienstmann)
Umfang:
1:10:05
Archivalientyp:
AV-Materialien
Indexbegriffe Sache:
Groteske
Hörspiel
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: