Relationen des Gesandten in München, Heinrich Karl Friedrich Levin Graf von Wintzingerode

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/05 Bü 22
Alt-/Vorsignatur:
E 71 Verz. 29 Carton 31
C 746
Kontext:
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in München >> 1. Allgemeine Berichterstattung und Korrespondenzen >> 1.1 Relationen
Laufzeit:
8. Januar - 20. Juli 1810
Enthältvermerke:
Enthält u. a.: Gebietsveränderungen betr. die Niederlande; Großherzogtum Frankfurt; Grenzregulierungen; Entschädigungen; Vergrößerung Bayerns; Aufteilung Tirols; Lage in Tirol; Beziehungen Österreich-Frankreich; Fehde zwischen den beiden Parteien der Münchner Akademie; Anselm Feuerbach und die Kriminalgesetzgebung
Darin: "Flugschrift betr. die zwischen den kath. und protest. bzw. süd- und norddeutschen Gliedern der Münchner Akademie der Wissenschaften ausgebrochenen Fehde" (Abschrift); bayerisches Entschädigungstraktat sowie die fünf Zusatz- und Geheimartikel, 28. Februar 1810; Vertrag mit Würzburg betr. Grenze und Kompetenzen vom 26. Mai 1810
Umfang:
1 Bü (2 cm), Nr. 97-122 mit 5 Beilagen
Indexbegriffe Ort:
Bayern; Vergrößerung
Frankreich [F]; Beziehungen zu Österreich
Großherzogtum Frankfurt
Großherzogtum Würzburg
München M; Akademie der Wissenschaften
Niederlande [NL]; Gebietsveränderungen
Österreich; Beziehungen zu Frankreich
Tirol [A]
Tirol [A]; Aufteilung
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/05 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in München
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: