Kandidatur Karl Varnbülers im Wahlkreis IV bei den Wahlen zum Zollparlament,

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, P 10 Bü 780
Alt-/Vorsignatur:
XXXIV, 12 a
Kontext:
Archiv der Freiherren Varnbüler von und zu Hemmingen >> I. Lehens- und Gutsarchiv >> 9. Familienarchiv >> 9.2. Einzelne Familienmitglieder >> Friedrich Gottlob Karl Varnbüler von und zu Hemmingen (*13. Mai 1809 - +26. März 1889) >> 6. Politisches Wirken >> 6.4. Zollparlament
Laufzeit:
1868
Enthältvermerke:
Enthält:
Kandidatur und Wahl Varnbülers zum Abgeordneten des Wahlkreises IV Kirchheim; Stimmungsbericht über die Wahlvorbereitung, von Postrat Hofacker auf Veranlassung Varnbülers von den Postbediensteten vertraulich eingezogen; Wahlergebnisse; Einladungen zur Eröffnung des Zollparlaments
Darin:
1. Württemberg und sein Verhältnis zum Zollparlament und zum Norddeutschen Bund. Wahlrede von Eduard Pfeiffer, Ulm 1868, 36 S.
2. Übersicht über das Wahlergebnis im Wahlkreis IV. 1868, Ausf.
3. Wahlurkunde des Karl Varnbülers als Vertreter des Wahlkreises IV. Ausf.
Umfang:
1 Fasz.
Archivalientyp:
Nachlässe
Sprache der Unterlagen:
Deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, P 10 Archiv der Freiherren Varnbüler von und zu Hemmingen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: