• Aachen, St. Marien (Bestand)

    Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, 120.13.00

    ...Dreikönigenleuchters (Nr. 113, 581), der Kerze des heiligen Kaisers Karl und des St. Petersbildes im Liebfrauenchore... ...ist die Kaiser Lothars I. vom Jahre 855, es war die Kapelle des Heiligen Petrus bei dem Reichshof zu... ...Heiligen Petrus bei dem Reichshof zu Sinzig an der Ahr, die der Kaiser mit zwei Mansen und allem Zubehör... ...die Krönung des Römischen Königs, das auch durch die goldene Bulle Kaiser Karls IV. bestätigt worden... ...(Vita Karoli magni c. 17. c. 26) berichtet, die mit der größten Kunst erbaute Kirche der heiligen Mutter...

    Kontext anzeigen
  • Inventare, Unterfasz. 2: Kasten S (Münzen und Gemmen)

    Erstellt zwischen 1753 und 1761, mit Nachträgen bis 1770, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 20 a Kunstkammer (Kunstkabinett)

    ...Kaiser, überwiegend Heiliges Römisches Reich (Tab. 2-6, S. 5-8);- Päpste (Tab. 9-11, S. 9-16);... ...römische Münzen (Tab. 59-82, S. 176-178);b) Goldmünzen- Münzen römischer Kaiser (Tab. 82-87, S.... .../>- Münzen römischer Geschlechter, von "Acilia" bis "Volteja" (Tab. 53-58, S. 142-176);- überzählige... ...Kardinäle (Tab. 92, S. 194)- Europäische Könige und Kaiser (Tab. 92-94, S. 195-199);... ..."Reihen" sechs weitere Schubladen mit Nr. I-VI. Diese enthalten weitere moderne und antike Silber- und...

    Kontext anzeigen
  • Strittige Hohe und Niedere Jagdgerechtigkeit im Revier um Saulgau: Prozeß vor der...

    (1317-) 1688-1775, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/1 T 3 Friedberg-Scheer: Akten

    ...Leopold I.; Kaiser, Heiliges Römisches Reich, 1640-1705... ...JagdbezirksDarin:1) 1455 Aug. 22 Kaiser Friedrich III. überträgt Truchseß Jakob von Waldburg... ...Jurisdiktion außerhalb Saulgaus.Abschrift, Papier3) 1690 Febr. 27 Wien Kaiser Leopold leiht... ...) Neustadt Kaiser Friedrich III. bestätigt den Truchsessen Eberhard, Hans und Jörg von Waldburg den... ...Jagdabteilung.Auszug, Papier12) 1580 Nov. 11 ScheerDie Truchsessen Karl und Christoph von Waldburg...

    Kontext anzeigen
  • Nürnberger Geschlechterbuch, sog. Hallerbuch, angelegt durch Konrad Haller den Älteren 1533-1536....

    1533 - 1536, StAN Rst. Nürnberg, Handschriften Reichsstadt Nürnberg, Handschriften

    ...-11: Verzeichnis der römischen Kaiser von Heinrich II. bis Karl V. mit ihren Wappen.Bl. 9: Darstellung Kaiser... ...': Darstellung des römischen Königs Ferdinand mit seiner Gemahlin.Bl. 11-13: Wappen der von Kaiser Karl V.... ...Heiligen und seiner Gemahlin Kunigunde, das Modell des Bamberger Doms haltend; mit drei Wappen.Bl. 5... ...Spanien mit seiner Gemahlin.Bl. 10: Darstellung Kaiser Karl des V. mit seiner Gemahlin.Bl. 10... ...des Tanzsaales auf der Veste umgekommenen Herren und Bürger.Bl. 37': Abbildung Kaiser Karl IV. im...

    Kontext anzeigen
  • Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden (Bestand)

    (1090) 1105-1801, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 515 I

    ...Verhältnis zu Kaiser und Reich 1-59 (1153) 1220-1639 Verhältnis zu Papst und Kirche 60-187 (1098) 1105... ...von Ausländern. Die frühen Papsturkunden des von den Welfen dem heiligen Stuhl übergebenen Klosters... ...Verehrung des Heiligen Blutes wird darin immer wieder und schon im 13. Jahrhundert Bezug genommen, etwa... ...sich bis zur Säkularisierung 1802/1803 aufgrund seiner reichen Ausstattung und einer durch Jahrhunderte... ...jahrhundertelanger Bestandserhaltung und -kontinuität bis zum Ende des Alten Reichs einerseits, Aufteilung und erst...

    Kontext anzeigen
  • Fürstentum Siegen, Landesarchiv (Bestand)

    (1259)-1841, Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, E 401

    ...Frankreich und schied damit aus dem Heiligen Römischen Reich aus.Die Hofhaltung, mit der Wilhelm... ...Titel Prince d’Orange (Fürst von Oranien) allerdings nur unter der Bedingung Kaiser Karls V. (1516... ...Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen (Archivtektonik) >> 1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802... ...Heinrich II., dem Reichen (1198-1251), wurde stetig der Besitz im Raum zwischen Taunus und Westerwald an... ...Reiche (*1487, reg. 1516-1559), erbte 1516 das Dillenburger Land. Er führte dort von 1530 bis 1536 die...

    Kontext anzeigen
  • Fürstentum Siegen, Oranien-Nassauische Behörden, Siegener Behörden (Bestand)

    (1583)-1832, Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, E 404

    ...Frankreich und schied damit aus dem Heiligen Römischen Reich aus.Die Hofhaltung, mit der Wilhelm... ...Titel Prince d’Orange (Fürst von Oranien) allerdings nur unter der Bedingung Kaiser Karls V. (1516... ...Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen (Archivtektonik) >> 1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802... ...Heinrich II., dem Reichen (1198-1251), wurde stetig der Besitz im Raum zwischen Taunus und Westerwald an... ...Reiche (*1487, reg. 1516-1559), erbte 1516 das Dillenburger Land. Er führte dort von 1530 bis 1536 die...

    Kontext anzeigen
  • Fürstentum Siegen, Oranien-Nassauische Behörden, Zentralbehörden in Dillenburg (Bestand)

    (1293)-1842, Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, E 403

    ...Frankreich und schied damit aus dem Heiligen Römischen Reich aus.Die Hofhaltung, mit der Wilhelm... ...Titel Prince d’Orange (Fürst von Oranien) allerdings nur unter der Bedingung Kaiser Karls V. (1516... ...Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen (Archivtektonik) >> 1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802... ...Heinrich II., dem Reichen (1198-1251), wurde stetig der Besitz im Raum zwischen Taunus und Westerwald an... ...Reiche (*1487, reg. 1516-1559), erbte 1516 das Dillenburger Land. Er führte dort von 1530 bis 1536 die...

    Kontext anzeigen
  • Deutscher Orden: Kommende Oettingen mit Kastenamt Nördlingen (Kommende- bzw. Amtsakten) (Bestand)

    1288-1793, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 332

    ...des Deutschen Ordens im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. München 1964 (= Studien zur... ...VI. von Oettingen die Untertanen des Deutschen Ordens zu Reimlingen, Zipplingen, Pfäfflingen,... ...des 12. Jh. ein Haus in Oettingen erhielt - womit Oettingen die älteste Schenkung des Ordens im Reich... ...Ludwig VI. das der Pfarrkirche zu Itzlingen[43]. Besitz der Kommende Oettingen in Itzlingen ist jedoch... ..., Nordhausen betreffenden Signaturen reichen nur bis N. 16 -, dürfte das fragliche Archiv rund 320 Urkunden...

    Kontext anzeigen
  • Reichskammergericht, Teil X: Prozessakten des Hauptstaatsarchivs Düsseldorf im Rijksarchief Limburg...

    1007-1810, Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, 115.05.10

    ...Wahrnehmung der Interessen von Kaiser und Reich erfolgte am Reichskammergericht durch den vom Kaiser berufenen... ...Gegenstand der Klage im Privileg Kaiser Maximilians I. 1518 600 bzw. 300 Gulden, in der Bestätigung Karls V.... ...1521 1200 bzw. 600 Gulden und im Privileg Karls VI. 1721 schließlich 1800 und 900 Gulden. Bei... ...Kaiser Maximilian I. in Frankfurt a. M. (die folgenden Angaben zu Geschichte, Organisation Zuständigkeit... ...; Diestelkamp (Hg.), Reichskammergericht am Ende des Alten Reiches.) Eine stärkere Beteiligung der Reichsstände...

    Kontext anzeigen
  • Graf Schenk von Stauffenbergisches Archiv Lautlingen: Rentamt Lautlingen: Amtsbücher (Bestand)

    1346-1875, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 37 T 3

    ...gehören die mit kirchlichen Institutionen, resp. Pfründen verbundenen Rechnungen, die hier als Heiligen... ...Baisingen eine dritte Klassifikationsstufe mit der Trennung in Heiligen- und Herrschaftliche Lagerbücher... ...Eutingertal bei Horb, das einst seinem Ahnen Böcklin vom Eutingertal gehört hatte, von Karl Friedrich von... ..."Bözzingen" (PN) erwähnt, reichen die Wurzeln wahrscheinlich bis in die Hallstattzeit (Grabhügel), zumindest... ...einen lange gehegten Wunsch der Familie, er wurde von Kaiser Leopold II. in den erblichen...

    Kontext anzeigen
Es wurden keine Ergebnisse für Ihre Suchanfrage gefunden.